Und wieder ist ein Jahr wie im Flug vorbeigezogen! Die letzten Tage konnte ich leider nicht wirklich mit dem #Klavier #lernen, bin von Windows auf Mac OS umgestiegen, dabei gab es einiges zu tun. Außerdem sortierte und bereinigte ich gleich meinen Datenbestand.

Dem nicht genug, habe ich in meinem Arbeitszimmer meine Pianoecke umgestellt und verändert, damit ich künftig etwas mehr Platz habe zum #Lernen und #Üben habe. Das möchte ich, so gut es geht, noch heuer abgeschlossen haben, damit ich dann im neuen Jahr mit frischem Elan und Motivation weitermachen kann. Zur Zeit bin ich im Modul 5 des PianoStarters (www.zapiano.com) angelangt. Mehr Infos gibt es dann im neuen Jahr, außerdem möchte ich euch dann endlich ein tolles Video verlinken, dass mich sehr inspiriert hat und eigentlich den Anstoß gegeben hat, dass ich, auch als #Erwachsener mit dem #Klavier #spielen begann.

Also, in diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt Gesund und setzt euren Traum in die Realität um!

Prosit Neujahr 2018!

 

 

Euer PianoRookie

PS: Ach ja, falls es jemand interessiert. Morgen wird im ORF (http://tv.orf.at/program/orf2/20180101/831545401/story) wieder das Neujahrskonzert der Wiener Philhamoniker (http://www.wienerphilharmoniker.at/neujahrskonzert/neujahrskonzert-main) übertragen. Ist für mich wieder ein Pflichttermin!